✓ Kostenloser Versand ab 99€
✓ Expertenberatung
Menü
JUICE CHARGER me 11kW
JUICE CHARGER me 11kW
JUICE CHARGER me 11kW
JUICE CHARGER me 11kW
JUICE CHARGER me 11kW
JUICE CHARGER me 11kW
JUICE CHARGER me 11kW

Die kompakte, schicke Wallbox für jedes Budget

JUICE CHARGER me 11kW

Juice Technology
  • KFW geförderte 11kW Wallbox
  • Freischaltung via RFID
  • Plug and Charge - MADE in GERMANY
statt € 999,00
€ 899,00
€ 100,00 gespart
lagernd Lieferdauer: 1-5 Werktage - LAGERND
Art.-Nr. EL-JCME11 inkl. 20% USt, zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung Juice Technology

Die kompakte, schicke Wallbox für jedes Budget

Der JUICE CHARGER me ist im Handumdrehen angeschlossen. Das Gerät ist ab Werk vorkonfiguriert und beim Kunden sofort einsatzfähig. Zusätzliche Einstellungen sind nicht nötig.

Als eine der ersten Wallboxen ist der JUICE CHARGER me serienmässig für „Plug and Charge“ ausgelegt, den zukünftigen Ladestandard in allen europäischen Ländern und darüber hinaus.

Der JUICE CHARGER me wird von der KfW-Förderung (DE) unterstützt und eignet sich ideal für die heimische Garage, den privaten Parkplatz oder Carport. Als Einzelladestation im privaten Bereich genügt ein Stromanschluss.

Als kleine, einfache, günstige Variante ist er aber genauso für Hotel-Parkings, Golfanlagen-/Tennis-/Fitnesscenter-Parkplätze geeignet. Seine Flexibilität macht ihn aber auch für Parkgaragen und Flottenparkplätze interessant.

Für den Betrieb mit Lade-/Lastmanagement benötigt der JUICE CHARGER me lediglich einen LAN-Anschluss. Freischalten, einstecken, laden: Im öffentlichen Betrieb können Autos ohne „Plug and Charge“ per RFID freigeschaltet werden.

Der JUICE CHARGER me ist …
… ein „Plug-and-Play“-Gerät: Die Ladestation wird komplett vorkonfiguriert ab Werk ausgeliefert und ist ohne weitere Einstellungen sofort einsatzbereit.
… für „Plug and Charge“-fähige Autos mit dem ISO 15118-Standard ausgestattet. Nach dem Einstecken der Ladekupplung in die Fahrzeugsteckdose wird der JUICE CHARGER me freigeschaltet und beginnt zu laden.
… für alle anderen Fahrzeuge mit einem RFID-Leser ausgerüstet und wird mit zwei vorprogrammierten RFID-Karten ausgeliefert.
… ab zwei bis 250 Einheiten für den Master-Slave-Betrieb ausgelegt. Dabei übernimmt ein Gerät die gleichmässige Verteilung des vorhandenen Stroms auf alle übrigen Stationen. Das omnidynamische Lade-/Lastmanagement smartJUICE bietet aber mehr Flexibilität, zum Beispiel durch die Möglichkeit der Priorisierung einzelner Fahrzeuge.
… bereits mit den normierten Schnittstellen (Modbus/TCP, Modbus/RTU, EEBUS) für die neueste Generation von Smart Homes ausgestattet. Das ermöglicht zum Beispiel das Laden mit Strom aus der heimischen Photovoltaik-Anlage oder die externe Lastmanagementsteuerung.
… dank IP54 für den Innen- und Ausseneinsatz geeignet und nach IK10 hochgradig stossresistent.
… kann an der Wand befestigt oder – einzeln oder im Doppel – an einer separat erhältlichen Stele freistehend montiert werden. Für die Wandmontage ist eine Halterung für die Typ-2-Fahrzeugkupplung im Lieferumfang enthalten. Eine Stele für die freistehende Montage ist separat erhältlich.

Wozu braucht es den JUICE CHARGER me?

  1. Für preisbewusste Nutzer, die bei Design und Funktionalität keine Kompromisse eingehen wollen.
  2. Für das einfache Laden per „Plug and Charge“, dem aktuellen und künftigen Ladestandard.
  3. Für die nutzerfreundliche Bedienung im Innen- und Aussenbereich. Kein unleserliches Display, sondern drei bunt beleuchtete Icons zeigen den aktuellen Status an.

Die wichtigsten Vorteile des JUICE CHARGER me im Überblick:

  • Kleinformat: Der JUICE CHARGER me ist mit 24 cm Kantenlänge und 12 cm Tiefe besonders kompakt und mit lediglich 6.5 kg Gewicht (inkl. Kabel) auch sehr leicht. 5 m Kabel sorgen für die nötige Flexibilität.
  • Ladeleistung: Ein- bis dreiphasiges Laden mit sechs bis 16 Ampere ergibt eine Ladeleistung von bis zu 11 kW. 
  • Plug and Play: Die Wallbox ist ab Werk komplett vorkonfiguriert und sofort einsatzbereit, sodass kaum Einrichtungsaufwand entsteht.
  • Plug and Charge: Der JUICE CHARGER me ist nach ISO 15118 zertifiziert. Beim Anschluss an die Ladebuchse erkennt die Ladestation jedes Auto, das bereits über den Plug-and-Charge-Standard verfügt, automatisch und startet direkt den Ladevorgang.
  • Konnektivität: Das standardisierte Open Charge Point Protocol (OCPP) bildet das Rückgrat für die Anbindung an das j+ Backend und ermöglicht die Geräteverwaltung, Fernwartung, Abrechnung oder das Lastmanagement. Drei normierte Schnittstellen (Modbus/TCP, Modbus/RTU sowie EEBUS) gewährleisten die Kommunikation mit einem Home Energy Management System. Das erlaubt die Einbindung der Photovoltaik-Anlage in das heimische Energiemanagement und die externe Lastmanagementsteuerung. Alle Kommunikation erfolgt über den Ethernet-Anschluss. Für den Einsatz als private Einzelladestation ist jedoch keine permanente Netzwerkanbindung erforderlich und der Betrieb ist daher auch ohne LAN-Anschluss möglich. Für Updates kann einfach ein Notebook angeschlossen werden.
  • Durchdachtes und sicheres Design: Der JUICE CHARGER me hat einen Rahmen aus gebürstetem Chromstahl und eine Front aus UV-beständigem Polycarbonatglas. So ist der Charger für den Innen- und Ausseneinsatz geeignet (IP54) und hochgradig stossresistent (IK10). Das Gerät ist bei Aussentemperaturen zwischen -25°C und +45°C betriebsbereit. Sein Temperatursensor zur Reduzierung des Ladestroms funktioniert unabhängig von der Umgebungstemperatur. Die Ladestation ist CE-konform nach den beiden EMV-Richtlinien IEC 61851 und IEC 61439-7.
  • Montage: Der JUICE CHARGER me lässt sich als Wallbox an der Wand befestigen, kann aber auch einzeln oder im Doppel auf einer Stele montiert werden.
  • Freischalten: Hinter der Frontplatte ist ein RFID-Leser integriert. Die Freischaltung per RFID ist für alle Autos, die den ISO-Standard 15118 für ‚Plug and Charge‘ nicht unterstützen. Die zwei mitgelieferten Karten lassen sich bei Verlust einfach sperren und ersetzen. Wahlweise können die Zugangsdaten auch auf einen RFID-Badge gespielt werden.

 

 


Technische Spezifikationen
Abmessungen:                              Höhe 240 mm, Breite 240 mm, Tiefe 120 mm
Kabellänge:                                  5 m
Gewicht:                                       ca. 6,5 kg (inkl. Ladekabel)
Eingangsstrom:                             230 V, 6 – 16 A (1-phasig) AC oder 400 V, 6 – 16 A (3-phasig) AC
Ausgangsleistung:                         max. 11 kW (16 A, dreiphasig)
Material, Farbe:                             Rahmen gebürsteter Chromstahl, Frontplatte schwarzes UV-beständiges Polycarbonatglas
Anschluss:                                    fix, durch den Elektriker auszuführen
CE-Konformität:                            IEC 61851, IEC 61439-7, EMV RoHS / IEC EN 50470, EMV RoHS (für optionalen MID-konformen Zähler)
Schutzart                                      IP54, IK10
FI-Sicherheit:                                RCD DC 6 mA, AC 30 mA – Temperaturüberwachung
Kupplung fahrzeugseitig:               Typ 2 (IEC 62196)

MADE in GERMANY

Downloads Produktdatenblatt

Wir empfehlen Ihnen auch folgende Artikel:

Trusted Shops
Kontakt
Risk Control Planungsges.m.b.H.
Risk Control Planungsges.m.b.H.
Dambachstraße 19, A-4451 Garsten

Tel.: +43 7252/4198080
office@e-mobility.shop
Sie finden uns auch auf:
Zahlungsarten:
Vorauskasse Vorauskasse
Kreditkarte Kreditkarte
Klarna (Sofort) Klarna (Sofort)
Paypal Paypal
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung